Kuens und seine Umgebung / Meranerland
Anfrage / Buchung  
Anreise:   Kalender  
Abreise:   Kalender  

Unser Extra für Sie!

Wir sind Partnerbetrieb der Panoramaschwimmbäder Dorf Tirol und Schenna! Sie erhalten bei uns ermäßigte Eintrittskarten.

Weitere News lesen
GuestCard 2017

GuestCard 2017

Entdecken Sie die vielfältigen Angebote, die nur für GuestCard–Inhaber zugänglich sind. Sie erhalten in...

Weitere News lesen

Kuens bei Meran

Das Dörfchen Kuens schmiegt sich an seinen sonnenwarmen Hang. Umrahmt von Obstwiesen und Weinbergen hat es trotz seiner Nähe zur Kurstadt Meran seinen bäuerlichen Charakter bewahren können. Das Wandergebiet Naturpark Texelgruppe mit dem beliebten Meraner Höhenweg liegt nicht weit entfernt. Die beeindruckende landschaftliche Vielfalt und das mediterrane Klima machen Kuens zum einem Urlaubsort, der die Herzen seiner Gäste im Nu erobert.

Die Kurstadt Meran

Sonnig, voll blumenreicher Promenaden, mit Laubengängen und wunderbaren Gebäuden aus der Belle Epoque - die historische Kurstadt Meran bietet mediterranes Urlaubsflair inmitten der Südtiroler Bergwelt. Kein Ort verkörpert die kulturelle Vielfalt und das alpin-mediterrane Lebensgefühl des Meraner Lands besser als Meran selbst.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff blühen und duften. Hier erleben die Besucher den typischen Südtiroler Bauerngarten neben Kakteenlandschaften und toskanischem Flair. Die ganze grüne Welt der Botanik offenbart sich dort, wo einst Kaiserin Sissi residierte.

Bei regnerischen Tagen oder zum Einfach-Mal-Abschalten lädt die Therme Meran in dampfende Whirlpools und Saunawelten ein.

Wandern im Passeiertal

Berge, rauschende Waalwege, blühende Promenaden, Spazier- und Höhenwege. Ob von Gipfelstürmern oder Flanieren - das Meraner Land will erwandert werden. Der Naturpark Texelgruppe präsentiert sich mit all seinen moosgrünen Bergseen besonders wasserreich. Hier bilden die Spronser Seen die größte hochalpine Seenplatte Südtirols.
Ein wild verzweigtes Netz an Wanderwegen spannt sich über Berg und Tal. Nicht nur auf dem über 90 Kilometer langen Meraner Höhenweg lassen sich unentwegt neue Natureindrücke gewinnen.

Radwege in Meran und Umgebung

Unser Bauernhof befindet sich in unmittelbarer Nähe des Fahrradwegs entlang der Passer, wo stetes Rauschen die Radler bis in die Kurstadt Meran oder ins traditionsreiche Passeiertal begleitet. Auch zu anderen Radtouren im Meraner Land, im Vinschgau, Etschtal und Passeiertal können Sie von unserem Hof aus aufbrechen. Die neuen Panoramawägen der Vinschgerbahn bringen Radfahrer von Meran bis nach Mals, damit Sie von dort aus auf dem Rückweg das Tal erkunden können. Vom Etschtal bis ins hochalpine Gelände hinein geht es durch schattige Wälder, blumenreiche Wiesen und kühle Almen.

Skigebiete im Meraner Land

Gleich fünf Skigebiete darf die Ferienregion Meraner Land aufweisen. Vom nostalgischen Familienskigebiet bis zum Wintersport-Eldorado am Gletscher erfüllt jedes seine ganz besonderen Anforderungen. Der winterliche Zauber unberührter Natur offenbart sich jedoch den Skitourengehern, den Langläufern und Schneeschuhwanderern.
Stimmungsvolles Alpenweihnachtsflair vermittelt der nahe Meraner Christkindlmarkt. Lichter funkeln, Glühwein wärmt von innen und der Duft von Süßem und Gebackenem begleitet die Besucher von Stand zu Stand.

Unser Wandertipp!

Kuenser Waalweg
Wegverlauf: Kuens - Gasthof Ungericht - Mutlechnerhof - Kuenser Waalweg - Longfall - Unterer Waalweg - Kuenser Straße

Gesamtlänge: 5 km
Beschreibung: Vom Gasthof Ungericht geht es für ca. 10 min. der Straße entlang hinauf zum Mutlechnerhof (837 m), von wo die Markierung in weiteren 15 Min. zum über 600 Jahre alten Kuenser Waal führt. Wie alle Waalwege geleitet auch der Kuenser Waalweg mehr oder weniger eben dahin. Man folgt ihm bis zu seinem Ursprung, der Waalfassung am Finelebach (1020 m ), wozu knapp 90 Min. Gehzeit benötigt werden (Einkehrmöglichkeit beim Longfall). Jenseits der Brücke wandert man rechts vom Waal einige hundert Meter talabwärts, biegt dann scharf links ab und gelangt so auf den unteren Waalweg, der durch scattige Waldungen wieder zum Gasthof Ungericht führt.
Gesamtgehzeit: ca. 2,5 Stunden
Schwierigkeit: leicht und problemlos


Bauernhofurlaub Mayerhof - Familie Pircher
Kuenserstraße 22 - 39010 Kuens - Südtirol - Tel.: +39 0473 241187 - Fax: +39 0473 240755
Email: - Internet: www.mayerhof.it